Anmeldung
Foto
Besinnungstage für Damen
Termin21. - 24. Jänner 2021
Beginnentfällt
Ende
PreisEUR 240
Termin18. - 21. Februar 2021
Beginnentfällt
Ende
PreisEUR 240
Termin29. März - 1. April 2021
BeginnMo, 18.30 Uhr
EndeDo, 16.00 Uhr
PreisEUR 240
Termin26. - 29. April 2021
BeginnMo, 18.30 Uhr
EndeDo, 16.00 Uhr
PreisEUR 240
Termin27. - 30. Mai 2021
BeginnDo, 18.30 Uhr
EndeSo, 16.00 Uhr
PreisEUR 240
Termin21. - 24. Oktober 2021
BeginnDo, 18.30 Uhr
EndeSo, 16.00 Uhr
PreisEUR 240
Termin4. - 7. November 2021
BeginnDo, 18.30 Uhr
EndeSo, 16.00 Uhr
PreisEUR 240
Besinnungstage für Mädchen
Termin18. - 21. Februar 2021
Beginnentfällt
Ende
PreisEUR 150
Termin4. - 7. November 2021
BeginnDo, 19.00 Uhr
EndeSo, 16.00 Uhr
PreisEUR 150
Besinnungstage für Herren
Termin 25. - 28. Februar 2021
Beginn entfällt
Ende
PreisEUR 240
Termin25. - 28. März 2021
Beginn Do, 18.30 Uhr
Ende So, 16.00 Uhr
PreisEUR 240
Termin22. - 25. April 2021
BeginnDo, 18.30 Uhr
EndeSo, 16.00 Uhr
PreisEUR 240
Termin28. - 31. Oktober 2021
BeginnDo, 18.30 Uhr
EndeSo, 16.00 Uhr
PreisEUR 240
Termin25. - 28. November 2021
BeginnDo, 18.30 Uhr
EndeSo, 16.00 Uhr
PreisEUR 240
Besinnungstage für Burschen
Termin25. - 28. Februar 2021
Beginnentfällt
Ende
PreisEUR 150
Termin22. - 25. April 2021
BeginnDo,18.30 Uhr
EndeSo, 16.00 Uhr
PreisEUR 150
Termin28. - 31. Oktober 2021
BeginnDo, 18.30 Uhr
EndeSo, 16.00 Uhr
PreisEUR 150
Termin25. -. November 2021
BeginnDo, 18.30 Uhr
EndeSo, 16.00 Uhr
PreisEUR 150
Besinnungstage für Priester
Termin14. - 19. November 2021
BeginnSo, 18.30 Uhr
EndeFr, 9.00 Uhr
PreisEUR 400 (für Studierende EUR 250)
Anmeldung

Worum es bei Besinnungstagen geht

"Tage der geistlichen Besinnung: in Stille sich sammeln, um neu zu Gott zu finden, und so innerlich zu reifen. Wir haben diese Zeit bitter nötig, damit wir entdecken, worin wir uns bessern müssen und wie das geschehen kann: Was soll ich tun? Was soll ich unterlassen?" (Josefmaria Escrivá, Die Spur des Sämanns, Punkt 177).

Wie Besinnungstage ablaufen

Der Rhythmus von Besinnungstagen wird durch die gemeinsame Feier der Eucharistie, Betrachtungen in der Kapelle, das gemeinsame Kreuzweg- oder Rosenkranzgebet und Vorträge zu Aspekten des christlichen Lebens bestimmt. Dazwischen haben die Teilnehmer Zeit zu beten und sich zu besinnen. Gesprächs- und Beichtgelegenheit besteht bei einem Priester des Opus Dei, der auch die Betrachtungen hält.